2006-07-27

Und nun das Ganze noch mal von vorn!

Wir haben erstmals seit Wochen wieder annehmbare Umsätze. Selbst wenn man weiß, woran es wirklich liegt, zweifelt man ja irgendwann doch an seinen Fähigkeiten, wenn ständig nur klein-klein läuft.
Bin wieder etwas zuversichtlicher. Mit Geld in der Hinterhand bleibt immerhin Raum zu planen und hoffen. Hungern ist nicht schlimm. Keinen Hoffnungsschimmer zu sehen dagegen gehört zum Furchtbarsten, was man sich vorstellen kann.