2011-09-07

Richard Salatherz

Messer und Gewehre sind die Waffen der Ratlosen.
Kritik und Opposition sind die Waffen der Machtlosen.
Ironie und Zynismus sind die Waffen der Hoffnungslosen.
Lügen und Intrigen sind die Waffen der Gewissenlosen.
Der Illusionslose jedoch hat nichts als Geduld und Liebe.
Dies aber sind keine Waffen, sondern eine Grundhaltung.